Katie McLane 
Autorin



Verbringt mit uns ein Jahr voller romantischer Frostmagie-Geschichten.

Gruselige Spannung zu Halloween, die winterliche Magie von Weihnachten,

Gefühlvolles zum Valentinstag und tiefe Emotionen am 4. Juli.

Willkommen zurück in Frost Creek!











Frostmagie - Der Fluch von Frost Creek Mansion

von Grace C. Stone

Frost Creek Mansion - einst wohliger Zufluchtsort meiner Kindheit – hat sich schlagartig in ein wahres Schreckgespenst entwickelt. Die Albträume, die auf dem Anwesen meiner Großeltern am schlimmsten sind, begannen vor exakt elf Jahren und verfolgen mich noch bis heute.

Doch dieses Halloween lässt mir mein Dad keine andere Wahl, als zu Grandpas Geburtstagsfeier dort zu erscheinen. Zu meiner großen Überraschung fühle ich mich jedoch zum ersten Mal seit Langem wieder willkommen, was nicht zuletzt an einem der Gäste liegt: Logan hat etwas an sich, das mich wie magisch anzieht.

Wie gravierend er meine Welt auf den Kopf stellen würde, konnte ich zu diesem Zeitpunkt nicht einmal erahnen.


Frostmagie - Eine Hexe zu Halloween

von Jennifer J. Grimm

Halloween naht und gleichzeitig droht Frost Creek furchtbares Unheil ...

Nach dem frostmagischen Weihnachten hat sich Viviens Leben komplett verändert. Gemeinsam mit dem Dämon Ghrey, dessen höllisch verführerischen Küssen sie kaum widerstehen kann, lebt sie nun in Frost Creek und haucht dem Erbe ihrer Großmutter neues Leben ein - ohne sich ihre eigene Magie einzugestehen.

Doch kurz vor Halloween beginnt die idyllische Fassade der Kleinstadt zu bröckeln: Menschen verschwinden im Wald und kehren nicht mehr zurück.

Vivien muss sich der wachsenden Bedrohung in der Stadt stellen und damit auch ihrem magischen Vermächtnis.

Ghreys Verhalten wird immer mysteriöser, bis sich Vivien die Frage stellen muss:

Hat er etwas mit dem dunklen Geheimnis des Waldes zu tun?


"Frostmagie - Zuckerkuss und Weihnachtswunsch"

von Katie McLane

Die schönsten Weihnachtswunder geschehen in Frost Creek.

Mehr als fünfzehn Jahre lang hat die erfolgreiche Brokerin Carly Gould den einzigen Ort gemieden, an dem sie als Kind und Teenager wirklich glücklich war. Nun zwingt sie das Testament ihrer Großtante Pansy dazu, ins weihnachtliche Frost Creek zurückzukehren. Das Erbe ist allerdings an einige Bedingungen geknüpft - und der mürrischste Rechtsanwalt des Ortes muss deren Einhaltung kontrollieren. Doch von dem lässt Carly sich nicht beeindrucken, da kann es zwischen ihnen noch so sehr knistern.

Wenn es nach Liam Hassett geht, gehört Carly einfach nicht in diese Stadt. Doch er hat Pansy auf dem Sterbebett versprochen, ihre Großnichte in allen Belangen zu unterstützen und Carly sogar zum alljährlichen Winterball zu begleiten. So schlittert er von einem Dilemma ins nächste und ehe er sich dagegen wehren kann, entfaltet Frost Creek seine volle Weihnachtsmagie.



































 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram